UNABHÄNGIGE MEINUNGSBILDUNG STATT MAINSTREAM

Foto Gym.jpg

 

Die Staatsform Demokratie ist in der Krise. Seitdem vor einem halben Jahrhundert die ökonomische Doktrin des Neoliberalismus die soziale Marktwirtschaft abgelöst hat, sind in allen Anstrengungen um das autonom handelnde Individuum Rückschritte zu verzeichnen. Die Aufklärung und das selbstbestimmte Individuum sind einer neuen Form von Gegenaufklärung gewichen, hinter der starke Interessen stehen. Manipulation und Ablenkungsstrategien haben ermöglicht, dass wir heute vielfach unbemerkt hinnehmen müssen, wenn Wahrheiten geleugnet und Fakten ignoriert werden.

Wir sind in der Post-Truth-Aera angelangt und damit in der Epoche der Postdemokratie. Die von Grossverlagen produzierten Mainstream-Medien stellen sich diesem Prozess nicht zwingend entgegen (was ihre Aufgabe wäre), sondern beschleunigen ihn je nach Interessenslage. Deshalb ist keine vertiefte politische Bewusstseinsbildung mehr möglich ohne den Beizug von Meinungen, die von denjenigen des Mainstreams unbeeindruckt bleiben.

Mein Blog auf www.politischebildung.net soll dazu dienen, hierin einen kleinen Beitrag zu leisten. Gerne sind Sie eingeladen, durch Ihre Kommentare die Diskussion anzureichern.

Ausgebildet als Historiker und Germanist, habe ich mich ein Berufsleben lang für die Politische Bildung junger Menschen stark gemacht. Als Autor zahlreicher Essays zu historischen und politischen Themen versuche ich, allen Formen der Geschichtsklitterung entgegen zu treten. In allen Aspekten der politischen Bildung oder zur Geschichte der Demokratie bin ich als Vortragsredner erfahren und stelle mich dafür weiterhin gerne zur Verfügung.

Demokratie_Selbstzerstörung.png

KONTAKT

0041 78 607 47 37

©2018 by www.politischebildung.expert und www.politischebildung.net
Proudly created with Wix.com